Anmelden

Alle Klettgauer Gemeinden sind ausgezählt

Erstellt von Sandra Gasser | |   Wahlen + Abstimmungen

Nun sind mit Hallau und Beringen alle Klettgauer Gemeinden ausgezählt, für das Kantonale Schlussresultat fehlen noch die Zahlen aus Dörflingen und der Stadt Schaffhausen.

In Hallau und Beringen stimmen die Urnengänger dem Verhüllungsverbot und dem Wirtschaftsabkommen mit Indonesien zu und lehnen die E-ID ab.

Im Kanton Schaffhausen stimmen damit alle 24 bisher ausgezählten Gemeinden gegen die E-ID. Dem Verhüllungsverbot stimmen alle bisher ausgezählten Gemeinden, mit Ausnahme von Stetten zu. Das Wirtschaftsabkommen lehnen 13 Gemeinden ab, 11 stimmen zu, mit 9 470 Ja- zu 8 913 Nein-Stimmen, wäre diese Vorlage trotzdem angenommen im Kanton Schaffhausen.

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!