Anmelden

Drei Covid-19-Fälle an der Kantonsschule Schaffhausen, betroffen sind zwei Schülerinnen und eine Lehrperson

Erstellt von Sibylle Meier | |   Schaffhausen

Zwei Schülerinnen und eine Lehrperson der Kantonsschule Schaffhausen wurden posi-tiv auf Covid-19 getestet (Stand 01.09.2020, 15:00 Uhr). Alle drei positiv auf Covid-19 getesteten Personen befinden sich in Isolation. Eine Schulklasse befindet sich in Quaran-täne. Alle sich in Quarantäne oder Isolation befindenden Personen wurden unmittelbar nach Vorliegen des positiven Testresultats vom Kantonalen Contact Tracing kontaktiert, über das weitere Vorgehen informiert und zu einem Covid-19 Test angemeldet. Es besteht ausreichend Testkapazität. (eg)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!