Anmelden

Zwei schwere Verkehrsunfälle im Klettgau

Erstellt von Sandy Gasser | |   Polizei

Am Wochenende ereigneten sich auf den Klettgauer Strassen zwei schwere Verkehrsunfälle. Eine Person verlor dabei ihr Leben.In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich im Wangental eine Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lieferwagen. Dabei wurden die beiden Fahrzeuglenker sowie eine Mitfahrerin des Personenwagens verletzt. Am späteren Sonntagnachmittag ereignete sich auf der H13,zwischen Neunkirch und Guntmadingen, auf Höhe der Abzweigung zum Flugplatz Schmerlat eine seitlichen Frontalkollision. Ein Autofahrer zog sich bei dieser Kollision schwere Verletzungen zu und verstarb trotz Reanimationsversuchen durch die ausgerückten Rettungskräfte auf der Unfallstelle. Seine Ehefrau, welche sich als Mitfahrerin ebenfalls im Personenwagen befand, sowie die andere Personenwagenlenkerin zogen sich unbestimmte Verletzungen zu und wurden durch den Rettungsdienst in ein Spital transportiert.

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!