Anmelden

„Naturgewalten werden wir nie ganz im Griff haben – aber wir können uns besser schützen“

Erstellt von Sandy Gasser | |   Wirtschaft

Der 15. Juli 2021 wird in Beggingen und Schleitheim noch lange nicht in Vergessenheit geraten. Das Hochwasser das in den beiden Gemeinden einen finanziellen Schaden von 8 bis 10 Millionen Franken verursachte hat auch Unsicherheit und Hilflosigkeit bei den Einwohnern hinterlassen. Nun soll beides, Mensch und Gut, besser geschützt werden.

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!