Anmelden

Neue Seuche im Hühnerstall

Erstellt von Sandy Gasser | |   Wirtschaft

Nachdem in der Schweiz letztmals im November 2017 im Kanton Tessin die Newcastle-Krankheit aufgetreten ist, haben die Veterinärbehörden in Niederglatt/ZH einen erneuten Ausbruch nachgewiesen. Um eine Weiterverbreitung der Tierseuche zu verhindern, musste der gesamte Bestand mit rund 500 Legehennen getötet werden.

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!